Kurzportrait & Eckdaten

(Stand Februar 2020)

  • 50 Mitglieder des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV e. V.

Davon:

    • 29 regionale Schiffbauzuliefer-, Ausrüstungs- und Industriedienstleistungsunternehmen
    • eine namhafte Reederei
    • 5 schiffbaurelevante Ingenieur- und Projektierungsunternehmen
    • 8 Einrichtungen der industrienahen Forschung, Wissenschaft und Bildung
    • 7 Einzelmitglieder
  • Mit vorgenannten 43 Mitgliedsunternehmen und -einrichtungen verbinden sich rund 2.400 Beschäftigte und eine maritime Industrieleistung in 2020 von voraussichtlich 340 Mio. € mit einem Anteil kooperativer Schiffbauleistungen von rund 70 %.
  • Nach einem zunächst erfolgten Zusammenwirken der Mitglieder des Kooperationsverbundes im Rahmen eines vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V geförderten unternehmerischen Netzwerkes MAZA M-V bis Ende 2017 ist hieraus der qualitativ, kapazitiv und strukturell weiterentwickelte Kooperationsverbund RIC MAZA MV e. V. mit einem Regionalen Innovationscluster Maritime Zuliefer Allianz Schiffbau hervorgegangen. Das RIC MAZA MV e. V. ist seit dem 01.01.2018 mit einem Regionalen Innovationscluster Maritime Zuliefer Allianz Schiffbau (RIC MAZA Schiffbau) tätig und wird gemäß einem Zuwendungsbescheid des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V vom 17.10.2017 zunächst in dieser Zeit gefördert. Das erfolgt aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“.
  • Die Mitgliederliste können Sie als Pdf-Dabei hier herunterladen.  ( Die bereitgestellten Downloads benötigen eventuell den  pdfAdobe Reader)
  • Die Satzung des Vereins können Sie als Pdf-Datei hier herunterladen.
  • Die Anlage 1 zur Satzung des Vereins können Sie als Pdf-Datei hier herunterladen.
  • Die Anlage 2 zur Satzung des Vereins können Sie als Pdf-Datei hier herunterladen.