Willkommen auf der Webpräsenz des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV e.V.

mit seinem Regionalen Innovationscluster Maritime Zuliefer Allianz MV

– gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit M-V und vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung –

(Stand März 2023)

Wir sind ein vorrangig zukunftsorientiertes partnerschaftlich vernetztes Bündnis regionaler mittelständischer Unternehmen aus der maritimen Zulieferindustrie und dem damit verbundenen Ingenieurwesen sowie wirtschaftsnahen Einrichtungen aus der industrienahen Forschung, Wissenschaft und Aus- und Weiterbildung im Land.

Zu Jahresbeginn 2023:

  • 46 Mitgliedsunternehmen und wirtschaftsnahe Einrichtungen mit rund 2.300 Beschäftigten

Im Vordergrund stehen dabei:

Das Zusammenwirken aller Mitglieder für eine langfristig vorteilhafte wirtschaftlich und arbeitsplatzsichernde Entwicklung ihrer system- und wertschöpfungsrelevanten maritimen Zuliefererzeugnisse und    -leistungen

Ein Schwerpunkt ist die kooperativ vernetzte industrielle Produktion eigenständig entwickelter zukunftsorientierter maritimer Module, Anlagen, Ausrüstungssysteme. Des Weiteren geht es auch um den Bau kleinerer Schiffe sowie die bewährte Realisierung damit verbundener Retrofit-, Reparatur- und Instandsetzungsleistungen für einen breiten Kreis von Auftraggebern aus der maritimen Wirtschaft mit perspektivreichen Wertschöpfungsketten.

Damit verbunden:

  • Branchenfachspezifischer Informations- und Erfahrungsaustausch sowie zukunfts- und innovationsrelevanter Know-how-Transfer für ein hohes kompetentes Wissens- und Leistungspotenzial
  • Gemeinsames Engagement zur Eruierung, Entwicklung sowie praxisrelevanten Vorbereitung und zeitnahen Realisierung maritimer Erzeugnis- und Prozesslösungen mit hoher Wettbewerbsfähigkeit. Das besonders im Rahmen von 3 fachspezifischen Projektgruppen im Rahmen des RIC MAZA MV:
    • PG 1 „Zukunftsorientierter maritimer Erzeugnis-, technologischer Prozess- und Digitalisierungsvorlauf“
      Moderatoren:
      Vorstandsmitglieder:
      Herr Dr. Büchler – GF BaltiCo
      Herr Arndt – Projektleiter NSD
      Herr Dr. Sender – AL Fraunhofer-Institut IGP
    • PG 2 „Zukunftssichernde maritime und darüber hinausgehende Industrieleistungen inkl. Einbindung in dafür aussichtsreiche vorteilhafte Wertschöpfungsketten“
      Moderatoren:
      Vorstandsmitglieder:
      Herr Massenthe – GF WERIMO
      Herr Lampe – Berater Wärtsilä SAM Electronic
      Darüber hinaus:
      Herr Brinkmann – Regionalleiter Nord-West Dipl.-Ing. W. Sitte
    • PG 3 „Zukunftssicherndes Fachkräftepotenzial sowie dafür relevante Personalentwicklung inkl. fachspezifische Aus- und Weiterbildung“
      Vorstandmitglied:
      Frau Düwel – GF AFZ
      Beiratsmitglied:
      Herr Prof. Dr. Flügge – Leiter Fraunhofer-Institut IGP
      Darüber hinaus:
      Herr Glaevke – PL Haratz Consulting
  • Wahrnehmung der wachstums- und effizienzorientierten unternehmensindividuellen Interessen zur Weiterentwicklung der maritimen Industriekooperation

Das vorrangig mit Partnern aus dem Schiffbau, der See- und Binnenschifffahrt, dem Offshore-Energieanlagenbau sowie weiteren perspektivreichen Bereichen der maritimen Wirtschaft. Bedeutsam dafür dementsprechende gemeinsame Pilotprojekte.

  • Abgestimmte proaktive Wahrnehmung der Interessen des Kooperationsverbundes sowie von Mitgliedern inkl. damit verbundener zukunftsfördernder operativer sowie längerfristiger Rahmenbedingungen

Das in konstruktivem Zusammenwirken besonders mit dem Wirtschaftsministerium der Landesregierung, namhaften Partnern und Gremien aus der Landespolitik sowie im Rahmen der Mitgliedschaft zum VSM, zur VU M-V und zum Maritimen Ausschuss der IHK in M-V.

Generelles strategisches Konzept:
Von der Mitgliederversammlung des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV bereits in 2020 eröffnetes „Zukunftsbündnis RIC MAZA MV“ mit präzisierendem Beschluss vom 07.03.2022

Mittelfristige Zielstellung:
Zukunftssichernde Transformation des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV zu einem landesrelevanten Regionalen innovativen Transfer- und leistungsstarken Kompetenzzentrum der zukunftsorientierten maritimen Industriekooperation im Rahmen der maritimen Zulieferindustrie in M-V

Ehrenamtliches Clustermanagement sowie Vorstand des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV

  • 12 von der Mitgliederversammlung gewählte Mitglieder des ehrenamtlichen Vorstandes des Vereins sowie
  • die Clustermanagerin und zugleich Geschäftsstellenleiterin des Kooperationsverbundes, Frau Dipl. Wirt. Inform. (FH) Antje Abert

Grundlage dafür:
Geschäftsordnung zur verantwortungsvollen Tätigkeit des Clustermanagements des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV

Darüber hinaus unterstützend für den Kooperationsverbund und das Clustermanagement:
Ehrenamtlicher Beirat mit max. 8 möglichen namhaften Persönlichkeiten

Um den Technologietransfer zwischen Unternehmen der maritimen Industrie untereinander, mit Forschungseinrichtungen und bei internationalen Kooperationen zu befördern, wird durch eine Fördermaßnahme der Europäischen Union die Etablierung eines Innovationsassistierenden im Rahmen des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV unterstützt.

ric maza mv

Maßnahmetitel:        Innovationsassistent(in)/Technologietransfermanagerin(in) RIC MAZA MV

Förderzeitraum:       01.09.2020  – 20.08.2023

Förderprogramm:    Innovationsberatungsdienste und innovationsunterstützende Dienstleistungen

Die Gewährung des Zuschusses erfolgt mit Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) aus dem Europäischen Strukturfonds der Europäischen Union in der Förderperiode 2014 – 2020.

Tätigkeitsbeschreibung Innovationsassistent

Ziel ist die Förderung des erforderlichen innovativen Fortschritts besonders im Rahmen betreffender unternehmensrelevanter technologischer und darüber hinaus zu digitalisierender Prozesse sowie die Erarbeitung dafür beabsichtigter Projekte. Das besonders im Rahmen der kleineren Mitgliedsunternehmen sowie mit Unterstützung entsprechender Einrichtungen aus Forschung und Wissenschaft. Grundlage dafür ist ein gefördertes Projekt zur Wahrnehmung betreffender beratender Dienste und ein hierzu gefasster Beschluss der Mitglieder des Kooperationsverbundes RIC MAZA MV vom 25.10.2019.

Der Kooperationsverbund RIC MAZA MV ist Mitglied im VSM e. V. und in der Vereinigung der Unternehmensverbände für M-V (VU).

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen!

Allgemeine Infos, Termine, Lokalitäten - hier finden Sie alle wichtigen Informationen!
Mehr Infos!

Unsere Mitglieder (Auszug)